Sangiovese, Merlot, Montepulciano, Cabernet Sauvignon und Pinot Bianco werden unter strengsten Bedingungen in unserem Weinberg gezogen. Eine mineralische Düngung und eine unserem integrierten Anbau entsprechende Behandlung mit nur natürlichen Stoffen - ohne synthetische Zusätze - garantieren eine höchstmögliche Qualität der Trauben.

Im Sommer erfolgt eine starke Ausdünnung (potature verde) der Tratten, was eine Konzentration der Kräfte in den verbleibenden Traubenbeeren zur Folge hat. Geerntet wird in Kassetten und zwar immer nur einlagig.

Die Trauben werden vor dem Entrappen auf einem Selektiertisch noch einmal einer rigorosen Qualitätsprüfung unterzogen, sodass nur bestes Material in den Gärtank gelangen kann. Die Fermentation beginnen wir mit hochwertiger Reinzuchthefe, sodass keine unkontrollierbaren Gärungen mit Wildhefen entstehen können.

Um den Wein nicht zusätzlichem Stress auszusetzen, verzichten wir auf eine durch Kühlung erzwungene Weinsteinausscheidung und nehmen in Kauf, dass feine Depots auf dem Flaschenboden entstehen im Bewusstsein, dass der Kenner weiss, dass das ein natürlicher Vorgang ist und keine Qualitätseinbusse zur Folge hat.

Der Ausbau erfolgt je nach Weintyp im Stahltank, im 30hl oder 15hl Eichenfass, oder im Barrique 225l. Alles Holz in bester französischer Eiche. Die Abfüllung erfolgt unter optimalen hygienischen Verhältnissen nach dem neuesten Stand der Technik.