Seit über 26 Jahren verheiratet haben wir gemeinsam schon viel erlebt. 1977 gründeten wir im Elektrobereich unsere erste Firma im Rheintal, zu der sich dann im Laufe der Zeit etliche weitere in ähnlichen Branchen dazugesellten.

1990 haben wir die gesamte Firmengruppe verkauft und eine sympathische kleine Pizzeriakette übernommen. Dank verbesserten Arbeitsabläufen, einer zentralen Aufbereitung und neuster Logistik konnten wir im Laufe der Jahre weitere Pizzerias eröffnen und wurden zu einer bedeutenden Gastronomiegruppe in der Ostschweiz.

Unser Traum war es, insgesamt drei Projekte zu verwirklichen, wobei unser grosser Traum die Herstellung von Weinen im heiss geliebten Italien sein würde. So befassten wir uns mit dem hochinteressanten Fach der Weinkunde und des Weinanbaus an der Fachhochschule Wädenswil, wo Otto im Jahr 2000 die Ausbildung als Weinbereiter abschloss. Zusätzlich begannen wir, uns eingehendst mit dem Anbau von Olivenbäumen zu befassen, analysierten die verschiedenen Sorten und deren Variationen, um im Einklang mit den klimatischen Verhältnissen hochwertige Olivenöle herzustellen.

Unser drittes und grösstes Projekt hielt uns mit allen Armen gefangen und wir brannten darauf, es Wirklichkeit werden zu lassen. Im September 2001 war es dann soweit ! Wir legten die Pizzeriakette in neue Hände und fuhren mit all unserem Hab und Gut nach Italien.

Auf der 7ha grossen Azienda La Maddalena wurde damals Getreide angebaut und wir mussten im wahrsten Sinne des Wortes komplett neu anfangen. Wir pflügten die Äcker und pflanzten unsere Reben an, erstellten Drahtgerüste, legten den Olivenhain an, etc. Wir bauten das alte Landhaus zu unserem neuen Zuhause um und erbauten auch eine Cantina für die Wein- und Olivenöl-Herstellung.

Der harten Arbeit Lohn konnten wir 2005 mit unserem ersten Wein, dem „La Goccia Nobile“ entgegennehmen, welcher dank sorgfältigster Pflege und rigoroser Selektion der Trauben ein ausgezeichneter Tropfen wurde. Auch unser erstes Olivenöl erreicht eine hohe Qualität - wir sind dankbar für diesen Anfangserfolg !

Unser Ziel ist und bleibt es, wenige, dafür aber ausgesuchte Weine herzustellen. Eine rigorose Selektion der Trauben, gepaart mit hochwertiger Verarbeitung, soll in erster Linie Qualität und nicht Quantität bringen. Ebenso denken wir beim Olivenöl: Unsere Bäume erhalten jede erdenkliche Pflege, die Ernte sowie die Verabeitung zu Olivenöl wird nach allen Regeln der Kunst durchgeführt.

Wir freuen uns, Ihnen nun unsere eigenen feinen Weine und Olivenöle anbieten zu können und danken Ihnen für das Vertrauen in uns und unsere Arbeit.